­čî┐DAS GARTENJAHR MIT MACK BIOLOGISCHE PFLANZENPFLEGE­čî┐

Die Landschaft wird im Oktober bunter und die N├Ąchte k├Ąlter. Das hei├čt, dass unser Bio-Garten optimal f├╝r den Winter vorbereitet werden muss. Hierzu geh├Ârt unter anderem das Mulchen von Schnittmaterial. Hierdurch f├Ârdern und erhalten Sie gleichzeitig die nat├╝rlichen Kreisl├Ąufe der Natur. Schadpilzen wird bereits jetzt vorgebeugt, indem Laub und Mulch mit AMN Powerd├╝nger┬« bespr├╝ht wird, was den Rotteprozess beschleunigt und gleichzeitig eine D├╝ngung bewirkt.

Bei Rosen sollte Laub mit Mulch abgedeckt oder entfernt werden. Gleichzeitig empfiehlt es sich um den Stamm herum Gartenerde oder Kompost locker anzuh├Ąufen, um die Veredelungsstelle vor Frost zu sch├╝tzen.

14484772_1764196757178720_7117646583600233494_n.jpg

­čî┐DAS GARTENJAHR MIT MACK BIOLOGISCHE PFLANZENPFLEGE­čî┐

Im August k├Ânnen Sie die Fr├╝chte Ihrer Arbeit genie├čen. K├Âstliches Gem├╝se wie Tomaten, Paprika und Gurken k├Ânnen geerntet werden.

Bei Trockenheit sollten Sie nun auf die richtige Bew├Ąsserung achten. Am besten gie├čen Sie jetzt morgens und nicht direkt ├╝ber die Bl├Ątter. Rasen braucht nun w├Âchentlich 10-15 Liter Wasser pro Quadratmeter. Topfpflanzen sollten t├Ąglich auf Trockenheit kontrolliert werden.

Ihre stark zehrenden Pflanzen wie zum Beispiel Tomaten gegebenenfalls mit AMN Powerd├╝nger oder AMN Rosenpracht noch einmal ├╝ber das Blatt d├╝ngen.

­čî┐DAS GARTENJAHR MIT MACK BIOLOGISCHE PFLANZENPFLEGE­čî┐

Steigende Temperaturen und viel Sonne lassen Ihren Gem├╝segarten gedeihen. Denken Sie deshalb an eine ausreichende Bew├Ąsserung. Starkzehrer wie zum Beispiel Tomaten und Gurken ben├Âtigen nun w├Ąhrend der Hauptwachstumsphase fl├╝ssige Nachd├╝ngung mit AMN Powerd├╝nger┬«. Diese 100% biologische und aus pflanzlichen Stoffen gewonnene Vollwertnahrung wird am besten ├╝ber die Bl├Ątter gegossen oder gespr├╝ht. Durch die Startd├╝ngung und Bodenvitalisierung beim Pflanzen mit AMN Natural Activ┬«-bio haben sich bereits n├╝tzliche Mykorrhiza-Pilze im Boden angesiedelt, welche nun die Wurzeloberfl├Ąche Ihrer Pflanzen um ein tausendfaches vergr├Â├čert haben und so auch vor trockenen Phasen sch├╝tzt.

­čî┐DAS GARTENJAHR MIT MACK­čî┐

Bl├╝hende Zierpflanzen und sprie├čendes Gem├╝se machen den Garten im Juni zu einem Paradies. Rosen k├Ânnen nun vor der zweiten Bl├╝te zur├╝ckgeschnitten werden und erhalten alle zwei Wochen eine Gabe AMN Rosenpracht mit dem Gie├čwasser. Auch Gem├╝se und andere Pflanzen sollten nun regelm├Ą├čig etwas AMN Powerd├╝nger in das Gie├čwasser bekommen, damit die Ihnen in der Wachstumsphase die Puste nicht ausgeht. Bei Pflanzen, welche anf├Ąllig auf Pilze und Sch├Ądlinge sind, sollte regelm├Ą├čig AMN Fusek oder AMN Biovit eingesetzt werden.

 

 

 

 

­čî┐DAS GARTENJAHR MIT MACK­čî┐

Der Mai, die letzten Monate haben wir uns nach diesem Moment gesehnt: Die liebevoll vorgezogenen Jungpflanzen und Blumen d├╝rfen endlich in den heimischen Garten, oder auf Balkon und Terrasse gepflanzt werden. 

F├╝r all Ihre Pflanzen empfehlen wir unser Rundumpaket ÔÇ×Aller Guten Dinge Sind DreiÔÇť, welches mit nur drei A.M.N.- Produkten vitalisiert, d├╝ngt, st├Ąrkt und die Wurzeloberfl├Ąche um ein Vielfaches vergr├Â├čert. Das Ergebnis sind resistente Pflanzen, welche k├Âstliche und sch├Âne Fr├╝chte in professioneller Bio-Qualit├Ąt tragen werden.

Um die Jungpflanzen vor frostigen N├Ąchten zu sch├╝tzen, beginnt man traditionell erst nach den Eisheiligen (11. Mai bis 15. Mai) Blumen und Gem├╝se ins Freiland zu setzen. Eine Garantie stellt diese Bauernregel jedoch nicht dar, weswegen Sie auch danach die n├Ąchtlichen Temperaturen im Auge behalten sollten. Durch das n├Ąchtliche Abdecken der jungen Spr├Âsslinge mit Vlies gehen Sie auf Nummer sicher.

IMG_6571.JPG

­čî┐Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege­čî┐

Oktober: Die Landschaft wird bunter und die N├Ąchte k├Ąlter. Das hei├čt, dass unser Bio-Garten optimal f├╝r den Winter vorbereitet werden muss. Hierzu geh├Ârt unter anderem das Mulchen von Schnittmaterial. Hierdurch f├Ârdern und erhalten Sie gleichzeitig die nat├╝rlichen Kreisl├Ąufe der Natur. Schadpilzen wird bereits jetzt vorgebeugt, indem Laub und Mulch mit AMN Powerd├╝nger┬« bespr├╝ht wird, was den Rotteprozess beschleunigt und gleichzeitig eine D├╝ngung bewirkt.
Bei Rosen sollte Laub mit Mulch abgedeckt oder entfernt werden. Gleichzeitig empfiehlt es sich um den Stamm herum Gartenerde oder Kompost locker anzuh├Ąufen, um die Veredelungsstelle vor Frost zu sch├╝tzen.

14484772_1764196757178720_7117646583600233494_n.jpg

­čî┐Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege­čî┐

September: W├Ąhrend wir die letzten warmen Tage im Garten genie├čen, k├Ânnen wir auch schon die ersten Vorbereitungen f├╝r den Winter treffen. Vogel-und Nistk├Ąsten k├Ânnen geleert und gereinigt werden, Blumenzwiebel gepflanzt, der Rasen gem├Ąht und Stauden zur├╝ckgeschnitten werden. Ihre Rosen freuen sich jetzt noch einmal ├╝ber eine D├╝ngung mit AMN┬« Rosenpracht um f├╝r die Frostperiode vorbereitet zu sein.

1474036799435.jpeg

­čî┐Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege­čî┐

Im August k├Ânnen Sie die Fr├╝chte Ihrer Arbeit genie├čen. K├Âstliches Gem├╝se wie Tomaten, Paprika und Gurken k├Ânnen geerntet werden.

Bei Trockenheit sollten Sie nun auf die richtige Bew├Ąsserung achten. Am besten gie├čen Sie jetzt morgens und nicht direkt ├╝ber die Bl├Ątter. Rasen braucht nun w├Âchentlich 10-15 Liter Wasser pro Quadratmeter. Topfpflanzen sollten t├Ąglich auf Trockenheit kontrolliert werden.

Ihre stark zehrenden Pflanzen wie zum Beispiel Tomaten gegebenenfalls mit AMN Powerd├╝nger oder AMN Rosenpracht noch einmal ├╝ber das Blatt d├╝ngen.

­čî┐DAS GARTENJAHR MIT MACK BIOLOGISCHE PFLANZENPFLEGE­čî┐

Juli: Steigende Temperaturen und viel Sonne lassen Ihren Gem├╝se- und Obstgarten gedeihen. Denken Sie deshalb an eine ausreichende Bew├Ąsserung. Starkzehrer wie zum Beispiel Tomaten und Gurken ben├Âtigen nun w├Ąhrend der Hauptwachstumsphase fl├╝ssige Nachd├╝ngung mit AMN Powerd├╝nger┬«. Diese 100% biologische und aus pflanzlichen Stoffen gewonnene Vollwertnahrung wird am besten ├╝ber die Bl├Ątter gegossen oder gespr├╝ht.

Vorbeuge Kirschessigfliege mit AMN BioVit. Jetzt handeln!

Die KEF hat dieses Jahr ideale Populationsbedingungen, daher m├╝ssen Sie jetzt mit der Vorbeuge beginnen!
Bei Problemen mit der KEF hilft AMN BioVit┬«  

VOR REIFE

Unbedingt 3-4 Wochen vor Reifebeginn mit der Behandlung beginnen, sodass sich AMN BioVit┬« in den Bl├Ąttern und Fr├╝chten anreichern kann (Hat keinen Einfluss auf Aroma und Geschmack).
Hierzu einfach bei jeder Spritzung 3-4 Ltr. AMN BioVit® per Hektar zumischen.

AB REIFE WICHTIG

Den Behandlungsabstand bis zur Ernte auf 5-6 Tage verk├╝rzen. Pro Spr├╝hbehandlung und Meter der Kronenh├Âhe,
3-4 Ltr. AMN BioVit® bei 200 Ltr. Wasser (max. 400 Ltr.) per Hektar.

BEACHTEN: Spritzwasser immer vor der Zugabe von AMN BioVit┬«, am Besten mit AMN BonaVita┬«, auf pH 5.5 ÔÇô 6.0 ans├Ąuern! 

VORTEILE

  • ´â╝ F├╝r alle Fr├╝chte geeignet

  • ´â╝ Zuckergehalt der Fr├╝chte wird erh├Âht

  • ´â╝ Aroma der Fr├╝chte wird verbessert

  • ´â╝ Es m├╝ssen keine Wartezeiten eingehalten werden

  • ´â╝ Eine ├ťberdosierung ist nicht m├Âglich

  • ´â╝  Weniger Wespenfra├č

  • ´â╝ Der Geruch der Spr├╝hl├Âsung hat keinerlei Einfluss auf Geschmack der Fr├╝chte und

    verfl├╝chtigt sich rasch 

­čî┐Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege ­čî┐

Juni: Wenn Ihre Erdbeerpflanzen mit ausreichend Sonnentagen verw├Âhnt wurden, k├Ânnen Sie sich so langsam ├╝ber s├╝├če Erdbeeren in Ihrem Garten freuen.

Unser Knoblauchextrakt AMN BioVit┬« wird seit vielen Jahren europaweit erfolgreich im Wein- und Obstbau eingesetzt. Es erh├Âht die nat├╝rliche Widerstandskraft und beugt so dem Sch├Ądlingsbefall vor. Neben gesunden und sch├Ânen Pflanzen, erhalten Sie Fr├╝chte mit besserem Aroma und einem h├Âheren Zuckergehalt.

Doch auch Blattl├Ąuse haben in diesem Monat ihre Hochzeit. Zun├Ąchst einmal sollten Sie immer vorbeugen, indem Sie nat├╝rliche Fressfeinde wie Insekten und V├Âgel beherbergen. Hierzu finden Sie Vogelnistk├Ąsten von Schwegler und Insektenhotels von Neudorff in unserem Angebot. Reichen die nat├╝rlichen Gegenspieler jedoch nicht aus, hilft auch hier unser Knoblauchextrakt AMN BioVit┬«, welches dem Lausbefall vorbeugt.

Selbstverst├Ąndlich ist AMN BioVit┬« f├╝r den ├Âkologischen Anbau zertifiziert und v├Âllig ungef├Ąhrlichf├╝r Mensch und Tier.

­čî┐DAS GARTENJAHR MIT MACK BIOLOGISCHE PFLANZENPFLEGE ­čî┐

Mai: Die letzten Monate haben wir uns nach diesem Moment gesehnt: Die liebevoll vorgezogenen Jungpflanzen und Blumen d├╝rfen endlich in den heimischen Garten, oder auf Balkon und Terrasse gepflanzt werden. F├╝r all Ihre Pflanzen empfehlen wir unser Rundumpaket ÔÇ×Aller Guten Dinge Sind DreiÔÇť, welches mit nur drei A.M.N.- Produkten vitalisiert, d├╝ngt, st├Ąrkt und die Wurzeloberfl├Ąche um ein Vielfaches vergr├Â├čert. Das Ergebnis sind resistente Pflanzen, welche k├Âstliche und sch├Âne Fr├╝chte in professioneller Bio-Qualit├Ąt tragen werden.
Um die Jungpflanzen vor frostigen N├Ąchten zu sch├╝tzen, beginnt man traditionell erst nach den Eisheiligen (11. Mai bis 15. Mai) Blumen und Gem├╝se ins Freiland zu setzen. Eine Garantie stellt diese Bauernregel jedoch nicht dar, weswegen Sie auch danach die n├Ąchtlichen Temperaturen im Auge behalten sollten. Durch das n├Ąchtliche Abdecken der jungen Spr├Âsslinge mit Vlies gehen Sie auf Nummer sicher.

Mack im TV.

Sendetermin: Am Donnerstag, den 18.05.2017 um 18:15 sind wir im SWR Fernsehen in der Sendung Gr├╝nzeug zu sehen.

Zum Thema "Lang lebe der Buchs" zeigen wir Ihnen wie diese wertvolle Kulturpflanze richtig gepflegt und gesch├╝tzt wird.

Bei Problemen mit dem Z├╝nsler empfehlen wir unser Buchsbaumz├╝nslerpaket. Es besteht aus AMN Powerd├╝nger, welcher den gesch├Ądigten Buchs pflegt und regeneriert, sowie dem biologischen Insektizid Xentari, welches in Mischanwendung gute Erfolge erzielt.

­čî┐Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege ­čî┐

Im April legen Sie bereits den Grundstein f├╝r eine erfolgreiche Ernte. Die Tage werden l├Ąnger und es wird Zeit Ihre Lieblingssalate und Kr├Ąuter zu s├Ąen. Auch Melonen und Zucchini k├Ânnen ausges├Ąt werden, allerdings m├╝ssen diese unbedingt noch warm vorgezogen werden. Bereit f├╝r die Pflanzung sind Gem├╝sesorten wie Kartoffeln und Kohlrabi. Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie beim Pflanzen auch gleich die Depot-D├╝ngung mit AMN B.O.R.N. erledigen. Auch Rosen werden im April gepflanzt. Rosen welche schon vorhanden sind k├Ânnen zur├╝ckgeschnitten werden. Mit dem biologischen Fl├╝ssigd├╝nger AMN Rosenpracht versorgen Sie Ihre Rosen optimal ├╝ber das Jahr und erhalten im Gegenzug wunderbare Bl├╝ten.

­čî┐Das Gartenjahr mit┬áMack Biologische Pflanzenpflege┬á­čî┐

­čî┐Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege ­čî┐

Im M├Ąrz lassen sich die ersten Boten des Fr├╝hlings bereits blicken und markieren den ├ťbergang vom Winter zum Fr├╝hjahr. Trotz teilweise bereits milder Temperaturen, die zum Beispiel Winterling und Schneegl├Âckchen bl├╝hen lassen, kann es nachts immer noch frostig werden. Aus diesem Grund m├╝ssen Salat und Kr├Ąuter unbedingt noch unter Folie und Glas ges├Ąt werden. Wesentlich robuster und bereit zur Aussaat im Beet sind beispielsweise Zwiebeln, Karotten und Petersilie. Tomaten und Paprika k├Ânnen warm im (Zimmer-) Gew├Ąchshaus vorgezogen werden.
Eines unserer Beete ist bereits mit Feldsalatstecklingen unter Vlies best├╝ckt, die durch unser Depot- D├╝ngesystem AMN B.O.R.N. ┬« bereits jetzt ideal f├╝r die gesamte Saison mit N├Ąhrstoffen versorgt sind. Die Wurzeln bilden einen Ballen um das, aus AMN NATURAL Activ┬«-bio bestehende, Depot. Die NPK-Versorgung findet so langfristig und je nach Bedarf der Pflanze statt. Auch Kohlrabi oder Kopfsalat k├Ânnen nach diesem Vorbild bereits jetzt gepflanzt werden.

­čî┐Das Gartenjahr mit┬áMack Biologische Pflanzenpflege­čî┐

­čî┐Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege­čî┐

Im Februar ist es Zeit Gartenbeete herzurichten. Wir empfehlen hierzu schon etwas "AMN Natural Activ-bio" in den Boden einzuarbeiten um einen fruchtbaren und aktiven Boden zu erhalten. Au├čerdem ist es nun Zeit Ihre Obstb├Ąume und andere Ziergeh├Âlze wie zum Beispiel Flieder zu schneiden.
In geeigneten Gew├Ąchsh├Ąusern oder Mistbeeten kann nun auch schon mit der Saat von Radieschen-, Kohlrabi- und Salatsorten begonnen werden.

Das Gartenjahr mit Mack: November

-Das Gartenjahr mit Mack-

November: Nicht mehr lange und der erste Schnee verzaubert den Garten in ein Winterwunderland. Falls noch nicht erfolgt, wird es jetzt h├Âchste Zeit f├╝r Frostschutzma├čnahmen: das Holz empfindlicher Geh├Âlze muss gesch├╝tzt werden, Wintergem├╝se und Petersilie abgedeckt werden und der Lauch, die M├Âhren, sowie die Zwiebeln in ihrem Beet sollten durch kleine Erdhaufen vor Frost gesch├╝tzt werden (bedecken Sie jedoch die Bl├Ątter nicht). Wenn Sie im n├Ąchsten Jahr herrliche Christrosen im Garten wollen, sollten diese jetzt ges├Ąt und drau├čen in T├Âpfen ├╝berwintert werden.