SO ERREICHEN SIE UNS / contact us

Mack bio-agrar GmbH  
Bahnhofstraße 168
70736 Fellbach, Germany

Tel: +49(0)711/957949-71
Fax: +49(0)711/957949-81
Email: kontakt@mack.bio-agrar.de

Bahnhofstraße 168
70736 Fellbach
Germany

DSCN6868.JPG

Neuigkeiten

🌿DAS GARTENJAHR MIT MACK🌿

Dominik Henzler

Der Mai, die letzten Monate haben wir uns nach diesem Moment gesehnt: Die liebevoll vorgezogenen Jungpflanzen und Blumen dürfen endlich in den heimischen Garten, oder auf Balkon und Terrasse gepflanzt werden. 

Für all Ihre Pflanzen empfehlen wir unser Rundumpaket „Aller Guten Dinge Sind Drei“, welches mit nur drei A.M.N.- Produkten vitalisiert, düngt, stärkt und die Wurzeloberfläche um ein Vielfaches vergrößert. Das Ergebnis sind resistente Pflanzen, welche köstliche und schöne Früchte in professioneller Bio-Qualität tragen werden.

Um die Jungpflanzen vor frostigen Nächten zu schützen, beginnt man traditionell erst nach den Eisheiligen (11. Mai bis 15. Mai) Blumen und Gemüse ins Freiland zu setzen. Eine Garantie stellt diese Bauernregel jedoch nicht dar, weswegen Sie auch danach die nächtlichen Temperaturen im Auge behalten sollten. Durch das nächtliche Abdecken der jungen Sprösslinge mit Vlies gehen Sie auf Nummer sicher.

IMG_6571.JPG

🌿Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege🌿

Dominik Henzler

Oktober: Die Landschaft wird bunter und die Nächte kälter. Das heißt, dass unser Bio-Garten optimal für den Winter vorbereitet werden muss. Hierzu gehört unter anderem das Mulchen von Schnittmaterial. Hierdurch fördern und erhalten Sie gleichzeitig die natürlichen Kreisläufe der Natur. Schadpilzen wird bereits jetzt vorgebeugt, indem Laub und Mulch mit AMN Powerdünger® besprüht wird, was den Rotteprozess beschleunigt und gleichzeitig eine Düngung bewirkt.
Bei Rosen sollte Laub mit Mulch abgedeckt oder entfernt werden. Gleichzeitig empfiehlt es sich um den Stamm herum Gartenerde oder Kompost locker anzuhäufen, um die Veredelungsstelle vor Frost zu schützen.

14484772_1764196757178720_7117646583600233494_n.jpg

🌿Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege🌿

Dominik Henzler

September: Während wir die letzten warmen Tage im Garten genießen, können wir auch schon die ersten Vorbereitungen für den Winter treffen. Vogel-und Nistkästen können geleert und gereinigt werden, Blumenzwiebel gepflanzt, der Rasen gemäht und Stauden zurückgeschnitten werden. Ihre Rosen freuen sich jetzt noch einmal über eine Düngung mit AMN® Rosenpracht um für die Frostperiode vorbereitet zu sein.

1474036799435.jpeg

🌿Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege🌿

Dominik Henzler

Im August können Sie die Früchte Ihrer Arbeit genießen. Köstliches Gemüse wie Tomaten, Paprika und Gurken können geerntet werden.

Bei Trockenheit sollten Sie nun auf die richtige Bewässerung achten. Am besten gießen Sie jetzt morgens und nicht direkt über die Blätter. Rasen braucht nun wöchentlich 10-15 Liter Wasser pro Quadratmeter. Topfpflanzen sollten täglich auf Trockenheit kontrolliert werden.

Ihre stark zehrenden Pflanzen wie zum Beispiel Tomaten gegebenenfalls mit AMN Powerdünger oder AMN Rosenpracht noch einmal über das Blatt düngen.

🌿DAS GARTENJAHR MIT MACK BIOLOGISCHE PFLANZENPFLEGE🌿

Dominik Henzler

Juli: Steigende Temperaturen und viel Sonne lassen Ihren Gemüse- und Obstgarten gedeihen. Denken Sie deshalb an eine ausreichende Bewässerung. Starkzehrer wie zum Beispiel Tomaten und Gurken benötigen nun während der Hauptwachstumsphase flüssige Nachdüngung mit AMN Powerdünger®. Diese 100% biologische und aus pflanzlichen Stoffen gewonnene Vollwertnahrung wird am besten über die Blätter gegossen oder gesprüht.

Vorbeuge Kirschessigfliege mit AMN BioVit. Jetzt handeln!

Dominik Henzler

Die KEF hat dieses Jahr ideale Populationsbedingungen, daher müssen Sie jetzt mit der Vorbeuge beginnen!
Bei Problemen mit der KEF hilft AMN BioVit®  

VOR REIFE

Unbedingt 3-4 Wochen vor Reifebeginn mit der Behandlung beginnen, sodass sich AMN BioVit® in den Blättern und Früchten anreichern kann (Hat keinen Einfluss auf Aroma und Geschmack).
Hierzu einfach bei jeder Spritzung 3-4 Ltr. AMN BioVit® per Hektar zumischen.

AB REIFE WICHTIG

Den Behandlungsabstand bis zur Ernte auf 5-6 Tage verkürzen. Pro Sprühbehandlung und Meter der Kronenhöhe,
3-4 Ltr. AMN BioVit® bei 200 Ltr. Wasser (max. 400 Ltr.) per Hektar.

BEACHTEN: Spritzwasser immer vor der Zugabe von AMN BioVit®, am Besten mit AMN BonaVita®, auf pH 5.5 – 6.0 ansäuern! 

VORTEILE

  •  Für alle Früchte geeignet

  •  Zuckergehalt der Früchte wird erhöht

  •  Aroma der Früchte wird verbessert

  •  Es müssen keine Wartezeiten eingehalten werden

  •  Eine Überdosierung ist nicht möglich

  •   Weniger Wespenfraß

  •  Der Geruch der Sprühlösung hat keinerlei Einfluss auf Geschmack der Früchte und

    verflüchtigt sich rasch 

🌿Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege 🌿

Dominik Henzler

Juni: Wenn Ihre Erdbeerpflanzen mit ausreichend Sonnentagen verwöhnt wurden, können Sie sich so langsam über süße Erdbeeren in Ihrem Garten freuen.

Unser Knoblauchextrakt AMN BioVit® wird seit vielen Jahren europaweit erfolgreich im Wein- und Obstbau eingesetzt. Es erhöht die natürliche Widerstandskraft und beugt so dem Schädlingsbefall vor. Neben gesunden und schönen Pflanzen, erhalten Sie Früchte mit besserem Aroma und einem höheren Zuckergehalt.

Doch auch Blattläuse haben in diesem Monat ihre Hochzeit. Zunächst einmal sollten Sie immer vorbeugen, indem Sie natürliche Fressfeinde wie Insekten und Vögel beherbergen. Hierzu finden Sie Vogelnistkästen von Schwegler und Insektenhotels von Neudorff in unserem Angebot. Reichen die natürlichen Gegenspieler jedoch nicht aus, hilft auch hier unser Knoblauchextrakt AMN BioVit®, welches dem Lausbefall vorbeugt.

Selbstverständlich ist AMN BioVit® für den ökologischen Anbau zertifiziert und völlig ungefährlichfür Mensch und Tier.

🌿DAS GARTENJAHR MIT MACK BIOLOGISCHE PFLANZENPFLEGE 🌿

Dominik Henzler

Mai: Die letzten Monate haben wir uns nach diesem Moment gesehnt: Die liebevoll vorgezogenen Jungpflanzen und Blumen dürfen endlich in den heimischen Garten, oder auf Balkon und Terrasse gepflanzt werden. Für all Ihre Pflanzen empfehlen wir unser Rundumpaket „Aller Guten Dinge Sind Drei“, welches mit nur drei A.M.N.- Produkten vitalisiert, düngt, stärkt und die Wurzeloberfläche um ein Vielfaches vergrößert. Das Ergebnis sind resistente Pflanzen, welche köstliche und schöne Früchte in professioneller Bio-Qualität tragen werden.
Um die Jungpflanzen vor frostigen Nächten zu schützen, beginnt man traditionell erst nach den Eisheiligen (11. Mai bis 15. Mai) Blumen und Gemüse ins Freiland zu setzen. Eine Garantie stellt diese Bauernregel jedoch nicht dar, weswegen Sie auch danach die nächtlichen Temperaturen im Auge behalten sollten. Durch das nächtliche Abdecken der jungen Sprösslinge mit Vlies gehen Sie auf Nummer sicher.

Mack im TV.

Dominik Henzler

Sendetermin: Am Donnerstag, den 18.05.2017 um 18:15 sind wir im SWR Fernsehen in der Sendung Grünzeug zu sehen.

Zum Thema "Lang lebe der Buchs" zeigen wir Ihnen wie diese wertvolle Kulturpflanze richtig gepflegt und geschützt wird.

Bei Problemen mit dem Zünsler empfehlen wir unser Buchsbaumzünslerpaket. Es besteht aus AMN Powerdünger, welcher den geschädigten Buchs pflegt und regeneriert, sowie dem biologischen Insektizid Xentari, welches in Mischanwendung gute Erfolge erzielt.

🌿Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege 🌿

Dominik Henzler

Im April legen Sie bereits den Grundstein für eine erfolgreiche Ernte. Die Tage werden länger und es wird Zeit Ihre Lieblingssalate und Kräuter zu säen. Auch Melonen und Zucchini können ausgesät werden, allerdings müssen diese unbedingt noch warm vorgezogen werden. Bereit für die Pflanzung sind Gemüsesorten wie Kartoffeln und Kohlrabi. Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie beim Pflanzen auch gleich die Depot-Düngung mit AMN B.O.R.N. erledigen. Auch Rosen werden im April gepflanzt. Rosen welche schon vorhanden sind können zurückgeschnitten werden. Mit dem biologischen Flüssigdünger AMN Rosenpracht versorgen Sie Ihre Rosen optimal über das Jahr und erhalten im Gegenzug wunderbare Blüten.

🌿Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege 🌿

Dominik Henzler

🌿Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege 🌿

Im März lassen sich die ersten Boten des Frühlings bereits blicken und markieren den Übergang vom Winter zum Frühjahr. Trotz teilweise bereits milder Temperaturen, die zum Beispiel Winterling und Schneeglöckchen blühen lassen, kann es nachts immer noch frostig werden. Aus diesem Grund müssen Salat und Kräuter unbedingt noch unter Folie und Glas gesät werden. Wesentlich robuster und bereit zur Aussaat im Beet sind beispielsweise Zwiebeln, Karotten und Petersilie. Tomaten und Paprika können warm im (Zimmer-) Gewächshaus vorgezogen werden.
Eines unserer Beete ist bereits mit Feldsalatstecklingen unter Vlies bestückt, die durch unser Depot- Düngesystem AMN B.O.R.N. ® bereits jetzt ideal für die gesamte Saison mit Nährstoffen versorgt sind. Die Wurzeln bilden einen Ballen um das, aus AMN NATURAL Activ®-bio bestehende, Depot. Die NPK-Versorgung findet so langfristig und je nach Bedarf der Pflanze statt. Auch Kohlrabi oder Kopfsalat können nach diesem Vorbild bereits jetzt gepflanzt werden.

🌿Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege🌿

Dominik Henzler

🌿Das Gartenjahr mit Mack Biologische Pflanzenpflege🌿

Im Februar ist es Zeit Gartenbeete herzurichten. Wir empfehlen hierzu schon etwas "AMN Natural Activ-bio" in den Boden einzuarbeiten um einen fruchtbaren und aktiven Boden zu erhalten. Außerdem ist es nun Zeit Ihre Obstbäume und andere Ziergehölze wie zum Beispiel Flieder zu schneiden.
In geeigneten Gewächshäusern oder Mistbeeten kann nun auch schon mit der Saat von Radieschen-, Kohlrabi- und Salatsorten begonnen werden.

Das Gartenjahr mit Mack: November

Dominik Henzler

-Das Gartenjahr mit Mack-

November: Nicht mehr lange und der erste Schnee verzaubert den Garten in ein Winterwunderland. Falls noch nicht erfolgt, wird es jetzt höchste Zeit für Frostschutzmaßnahmen: das Holz empfindlicher Gehölze muss geschützt werden, Wintergemüse und Petersilie abgedeckt werden und der Lauch, die Möhren, sowie die Zwiebeln in ihrem Beet sollten durch kleine Erdhaufen vor Frost geschützt werden (bedecken Sie jedoch die Blätter nicht). Wenn Sie im nächsten Jahr herrliche Christrosen im Garten wollen, sollten diese jetzt gesät und draußen in Töpfen überwintert werden.

Im Garten mit Mack: Oktober

Dominik Henzler

Die Landschaft wird bunter und die Nächte kälter. Das heißt, dass unser Bio-Garten optimal für den Winter vorbereitet werden muss. Hierzu gehört unter anderem das Mulchen von Schnittmaterial. Hierdurch fördern und erhalten Sie  gleichzeitig die natürlichen Kreisläufe der Natur. Schadpilzen wird bereits jetzt vorgebeugt, indem Laub und Mulch mit AMN Powerdünger® besprüht wird, was den Rotteprozess beschleunigt und gleichzeitig eine Düngung bewirkt.

Bei Rosen sollte Laub mit Mulch abgedeckt oder entfernt werden. Gleichzeitig empfiehlt es sich um den Stamm herum Gartenerde oder Kompost locker anzuhäufen, um die Veredelungsstelle vor Frost zu schützen.

 

Das Gartenjahr mit Mack: September

Dominik Henzler

Während wir die letzten warmen Tage im Garten genießen, können wir auch schon die ersten Vorbereitungen für den Winter treffen. Vogel-und Nistkästen können geleert und gereinigt werden, Blumenzwiebel gepflanzt, der Rasen gemäht und Stauden zurückgeschnitten werden. Ihre Rosen freuen sich jetzt noch einmal über eine Düngung mit AMN® Rosenpracht um für die Frostperiode vorbereitet zu sein.

DAS GARTENJAHR MIT MACK: AUGUST

Dominik Henzler

Im August ist es soweit und Sie können, im wahrsten Sinne des Wortes, die Früchte Ihrer harten Gartenarbeit genießen. Außer besagten Erntearbeiten, regelmäßigem Gießen und der Unkrautentfernung gibt es in diesem Monat nicht viel zu tun und so bleibt auch genügend Zeit sich nach einem anstrengenden Arbeitstag oder am Wochenende beim gemeinsamen Grillen  einfach nur zu entspannen und sich an Ihrem Garten zu erfreuen.

Währenddessen arbeitet unser Team auf Hochtouren daran, Ihnen schon bald unsere neu gestalteten Hobby-Produkte und andere wichtige Utensilien für Ihren Hobby-Garten in unserem neuen Onlineshop anbieten zu können. Seien Sie gespannt...

 

DAS GARTENJAHR MIT MACK: JULI

Dominik Henzler

Steigende Temperaturen und viel Sonne lassen Ihren Gemüsegarten gedeihen. Denken Sie deshalb an eine ausreichende Bewässerung. Starkzehrer wie zum Beispiel Tomaten und Gurken benötigen nun während der Hauptwachstumsphase flüssige Nachdüngung mit AMN Powerdünger®. Diese 100% biologische und aus pflanzlichen Stoffen gewonnene Vollwertnahrung wird am besten über die Blätter gegossen oder gesprüht. Durch die Startdüngung und Bodenvitalisierung beim Pflanzen mit AMN Natural Activ®-bio haben sich bereits nützliche Mykorrhiza-Pilze im Boden angesiedelt, welche nun die Wurzeloberfläche Ihrer Pflanzen um ein tausendfaches vergrößert und so auch vor trockenen Phasen schützt.

Unter der Rubrik Praxisrezepte finden Sie unser Rundumsorglos-Rezept „Aller guten Dinge sind Drei“, mit dem Sie Ihre Pflanzen das ganze Jahr über in höchster Bioqualität stärken, ernähren und pflegen.

 

DAS GARTENJAHR MIT MACK: JUNI

Dominik Henzler

Wenn Ihre Erdbeerpflanzen mit ausreichend Sonnentagen verwöhnt wurden, können Sie sich so langsam über süße Erdbeeren in Ihrem Garten freuen.

Unser Pflanzenstärkungsmittel AMN BioVit® wird seit vielen Jahren europaweit erfolgreich im Wein- und Obstbau eingesetzt. Es erhöht die natürliche Widerstandskraft und beugt so dem Schädlingsbefall vor. Neben gesunden und schönen Pflanzen, erhalten Sie  Früchte mit besserem Aroma und einem höheren Zuckergehalt.

Doch auch Blattläuse haben in diesem Monat ihre Hochzeit. Zunächst einmal sollten Sie immer vorbeugen, indem Sie natürliche Fressfeinde wie Insekten und Vögel beherbergen.  Hierzu finden Sie Vogelnistkästen von Schwegler und Insektenhotels von Neudorff in unserem Angebot. Reichen die natürlichen Gegenspieler jedoch nicht aus, hilft auch hier unser Knoblauchextrakt AMN BioVit®, welches dem Lausbefall vorbeugt.

Selbstverständlich ist AMN BioVit® für den ökologischen Anbau zertifiziert und völlig ungefährlichfür Mensch und Tier.